MENU

Deckenstromschiene
Kattwyk
Brücke

Hamburg

Auftragsgeber

Hamburg Port Authority AöR

Zeitraum

November 2019 - November 2020

Leistung

Neubau einer Deckenstromschienenanlage über 2 Gleise der Kattwyk-Brücke in Hamburg.

  • Planung Deckenstromschienen und Stahlkonstruktionen
  • Stahlbau der Tragkonstruktionen
  • Einbau Deckenstromschiene Bauart Furrer+Frey
  • Umbaumaßnahmen im Gleisvorfeld der Halle
  • Entwicklung, Konstruktion und Montage einer Sonderkonstruktion zur Trennung und Verbindung der DSS 
  • Anbindung der Kettenwerksoberleitung im Brückenbereich an die DSS
  • Entwicklung, Planung und Montage der Steuerung der Drehtrenner inklusive Programmierung

Kontakt

Fiete-Schulze-Straße 13
06116 Halle (Saale)

T. +49 34 568 449 008
planung@furrerfrey.de

Routenplaner